Hohe Luftfeuchtigkeit in industriellen Prozessen – was hilft?

Cotes stellt in Hannover aus

Vom 23. – 27. April findet die Hannover Messe 2018 statt. Cotes wird bei der weltweit wichtigsten Industriemesse vertreten sein. Wir stellen unsere Produkte in Halle 3, Stand E28 aus.

Wir zeigen anhand des All-Round C35 Entfeuchters wie die Probleme durch unkontrollierte Feuchtigkeit in industriellen Prozessen gelöst werden können. Diese Baureihe ist angepasst an die Anforderungen mittelständischer Betriebe.

 

Vereinbaren Sie einen Termin

Damit wir Ihnen individuelle Lösungen für Ihre spezifischen Anliegen unterbreiten können, empfehlen wir Ihnen einen Termin mit unserem Vertriebsleiter zu vereinbaren. Herr Anders Kjeldgaard und Klaus Magtengaard unterstützten Sie bei allen Fragen und Problemen mit unkontrollierter Luftfeuchtigkeit in Prozessen, Anlagen und Gebäuden.

Schreiben Sie uns eine E-Mail für Termine mit

Klaus  Magtengaard [email protected] (Montag und Dienstag) und

Anders Kjeldgaard [email protected] (Mittwoch bis Freitag)

Komplikationen oder Kontrolle?

Die Folgen von nicht regulierter Luftfeuchtigkeit sind vielfältig:

Kondensation
Korrosion
Schimmelpilzbildung
Bakterienwachstum
Eisbildung
Elektrische Störungen und Ausfälle
Verklumpung von Rohstoffen und Produkten

Damit weder der Geschäftsbetrieb noch der Umsatz davon beeinträchtigt werden, ist Handeln angesagt.

 

Unsere Entfeuchtungstechnologie hilft Ihnen dabei

Mit Hilfe der Cotes Entwicklungen lösen Sie das Problem und behandeln nicht nur die Auswirkungen der hohen Luftfeuchtigkeit. Im Gegensatz zu herkömmlichen Entfeuchtungslösungen, arbeitet unsere Technologie zuverlässig und effektiv.

Die Cotes Adsorptionsentfeuchter amortisieren sich in kurzer Zeit und verhindern, dass weitere Kosten und Probleme entstehen.

 

Wollen Sie mehr erfahren?

Cotes gehört zu den weltweit führenden Spezialisten des Feuchtigkeitsmanagements.

Sagen Sie uns, was Sie benötigen und wir zeigen Ihnen, was möglich ist. Sie werden überrascht sein.

 

Wir sehen uns!

Wir freuen uns darauf, Sie in Halle 3, Stand E28 vom 23.-27. April in Hannover zu begrüßen.