LÖSUNGEN FÜR

Die Lagerung von Eisen und Stahl

Entfeuchtung bei der Stahl- und Eisenlagerung

Kommen Eisen und Stahl mit Luftfeuchtigkeit in Verbindung, entsteht Rost. Wenn in Lägern von Eisen- und Stahlprodukten die Klimabedingungen nicht geregelt werden, hat dies große wirtschaftliche Folgen.

Weitere Problemen, die entstehen können:

  • Korrosion entsteht auf den verschiedensten Halbfertig- und Fertigerzeugnissen aus Eisen und Stahl, wie z.B. Walzen, Trägern und Platten
  • Dies hat Einfluss auf den Wert der eingelagerten Eisen- und Stahlprodukte
  • Hohe Betriebskosten
  • Kundenbeschwerden und Kompensationszahlungen können die Folgen sein
  • Gewährleistungsansprüche können steigen

 

Vermeidung von Korrosion zur Erhaltung der Produktqualität

HERAUSFORDERUNGEN DURCH LUFTFEUCHTIGKEIT BEI DER LAGERUNG VON STAHLPRODUKTEN
Feuchtigkeit und Metalle vertragen sich nicht gut. Hohe Luftfeuchtigkeit bei der Lagerung führt zu Korrosion an den Stahlprodukten. Das betrifft sowohl Endprodukte wie Coils, Stahlplatten und -träger als auch Halbfertigprodukte.

Unkontrollierte Luftbedingungen in den Lagerbereichen und die dadurch hervorgerufene Korrosion, haben großen Einfluss auf den Warenwert der Erzeugnisse.

VERMEIDUNG VON SCHÄDEN UND KORROSION
Korrosion entsteht auf Metallflächen bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von über 60%. Ist jedoch die relative Feuchtigkeit bei 45% oder darunter, kann auf Grund der Gesetze der Physik keine Korrosion entstehen, insbesondere wenn die Umgebungsluft sauber und rein ist.

Die Cotes Adsorptionsentfeuchter sorgen für eine kostengünstige und zuverlässige Regelung der Luftbedingungen, so dass keine Probleme mit Kondensation und Korrosion bei der Lagerung von Stahl- und Eisenprodukten entstehen können.

Durch die sorgfältig überwachte Steuerung der Lagerbedingungen entstehen viele Vorteile. Wenn Korrosion und Kondensation gar nicht erst entstehen können, steigert das die Kundenzufriedenheit, die Betriebskosten sind berechenbar und Kompensationen sowie Gewährleistungsansprüche werden ebenso limitiert.


Benefits

  • Gewährleistung von gleichbleibenden Bedingungen bei der Lagerung von Stahlprodukten, so dass Korrosion nicht entstehen kann
  • Erhaltung des Warenwerts durch weniger Ausschuss
  • Reduzierung des Energieverbrauchs durch Cotes Wärmerückgewinnungsmodule
  • Beseitigung umfangreicher Probleme, verursacht durch Kondensation und Korrosion an Anlagen, Installationen und Equipment der Lagereinrichtung, was zu niedrigeren Kosten der Gebäudeinstandhaltung führt

warum Cotes lösungen die besten sind

Unsere Lösungen zur Luftfeuchtigkeitskontrolle bei der Lagerung von Stahlprodukten sind:
  • Kompakt, robust und zuverlässig
  • Ausfallsicher, mit langer Lebensdauer
  • Leistungsfähig – sehr große Feuchtigkeitsmengen können der Luft entzogen werden
  • Verfügbar mit vielfältigen Erweiterungs- und Kontrollmodulen
  • Ausgesprochen energieeffizient